Die Parldigi MasterClass 2021: Ein Rückblick

Die Parldigi MasterClass 2021: Ein Rückblick   Im vergangenen Jahr haben die Parlamentarische Gruppe digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) und die Digitial Society Initiative (DSI) der Universität Zürich zusammen die Veranstaltungsreihe Parldigi MasterClass mit 17 Parlamentarier*innen durchgeführt. Ziel der Veranstaltungsreihe war, den Parlamentsmitgliedern den Themenbereich der digitalen Nachhaltigkeit aber auch zukünftig wichtiger werdende Themen wie KI und…

Virtual Open Hearing zum Zielbild der E-ID

Nach dem wuchtigen Nein an der Urne vom 7. März 2021 zum Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste (E-ID) hat Bundesrätin Karin Keller-Sutter Anfang September 2021 anlässlich des ersten Treffens des „Beirat Digitale Schweiz“ die öffentliche Konsultation zu einer künftigen Schweizer E-ID Lösung eröffnet. Die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit wird nun am Dienstag, 28. September 2021 von…

Gefahrenherd ePatientendossiers?

Digitale Nachhaltigkeit in eHealth gefordert Das Postulat von SP-Nationalrätin Edith Graf-Litscher beauftragt den Bundesrat mit der Prüfung der digitalen Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen. Die vielen Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen, eHealth, sollen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit geprüft werden. Denn nach wie vor sind Patientendaten besonders schützenswert und unterstehen höchster Sorgfalts- und Geheimhaltungspflicht. Auch mit Schritten…

Rückblick Parldigi Open Hearing zum elektronischen Patientendossier

Die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit führte unter der Leitung des Co-Präsidiums von Edith Graf-Litscher und Christian Wasserfallen am 9. Dezember 2014 in Bern ein Open Hearing zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) durch. Nun sind die Videoaufzeichnungen der Referate und der Diskussion sowie die Folien und Fotos des Anlasses veröffentlicht. Neben Salome von Greyerz vom…