Forderung nach einem Rahmengesetz für die Sekundärnutzung von Daten

Forderung nach einem Rahmengesetz für die Sekundärnutzung von Daten   Parldigi Kernteammitglied und FPD-Ständerat Matthias Michel hat kurz vor Beginn der Herbstsession 2022 im Ständerat eine Motion für ein „Rahmengesetz für die Sekundärnutzung von Daten“ eingereicht.   In der Motion 22.3890 vom 22. August 2022 wird der Bundesrat beauftragt, in einem Rahmengesetz Grundlagen zu schaffen,…

Vorstoss zu Open Government Data

Am 20. März 2019 reichte Edith Graf-Litscher, Co-Präsidentin von Parldigi gemeinsam mit Franz Grüter (Co-Präsident Parldigi) und dem kompletten Parldigi-Kernteam bestehend aus Balthasar Glättli, Nik Gugger, Rosmarie Quadranti, Kathy Riklin, Christian Wasserfallen und Thomas Weibel die Motion „Einheitlicher gesetzlicher Rahmen für die Publikation und Nutzung nicht personenbezogener Daten und Dienste der Bundesverwaltung (Open-Government-Data-Gesetz)“ ein.   Mit der Motion wird ein…

Open Data by Default

Parldigi-Mitglied Kathy Riklin (CVP, ZH) und die Mitunterzeichner der eingereichten Motion Fortsetzung Open Government Data-Strategie ab 2019 machen sich im Nationalrat für die Weiterführung der Open Government Data Strategie stark. Die bisherige OGD Strategie läuft bis 2018 und enthält unter anderen Massnahmen bezüglich Inventarisierung, Standards und rechtlichen Rahmenbedingungen der Daten, die vom Bund und den bundesnahen Behörden…

Fintech in der Schweiz? Schlanke und flexible Regulierungen sind gefragt

Rückblick auf den Fintech-Sessionsanlass von Parldigi und ePower vom 13. September 2016 Fintech ist das Schlagwort, wenn es um die Digitalisierung der Finanzbranche geht. Die Branche steht vor einem fundamentalen Wandel, die Wertschöpfungsketten werden sich verändern und es werden neue Partnerschaften und Konkurrenten entstehen. Banken werden mittelfristig ganze Geschäftsbereiche auslagern – unter anderem an innovative…

Open Source Roundtable bei der Bundesverwaltung

Vergangene Woche informierten sich rund 20 Kaderleute aus der Bundesverwaltung über die neusten Open Source Technologien. Anhand von Leading Edge Open Source Produkten und konkreten Kundenbeispielen wurden Nutzen, Herausforderungen und Vorgehensweisen vorgestellt, wie heute Open Source Software im systemkritischen Umfeld professionell eingesetzt wird. Nach einem kurzen Überblick der Aktivitäten von CH Open folgten Kurzvorträge zu…

Erster Open Source Roundtable Zürich

Anlehnend an den Berner Open Source Roundtable fand vergangene Woche der erste Züricher Open Source Roundtable bei der OIZ statt. Verschiedene Anbieter von Open Source Lösungen präsentierten aktuelle Entwicklungen im Bereich Open Cloud, Open Source Datenbanken, Open Source Mobile Plattformen und Open Sourcee GEVER Anwendungen. Die gezeigten Präsentationen sind hier als PDF-Downloads verfügbar: Portrait /ch/open Open Source…