Image1

Themen: Allgemein, Digitale Nachhaltigkeit, Events, Parldigi Internas, Parldigi-Partner


Zu Besuch beim DTI: Die erste Hauptversammlung des Verein Parldigi

 

Am Dienstag, 29. März 2022 von 17:00 bis 18:00 Uhr fand im neuen Standort des Bereichs «Digitale Transformation und IKT-Lenkung» (DTI) der Bundeskanzlei und online via BigBlueButton die erste Hauptversammlung des Vereins Parldigi statt. 

 

Nach einer kurzen Einleitung durch SP Nationalrätin und Parldigi Co-Präsidentin Edith Graf-Litscher, hielt Daniel Markwalder, Delegierter des Bundesrates für digitale Transformation und IKT-Lenkung (DTI) ein Input zur digitalen Transformation der Schweizer Bundesverwaltung. Anschliessend präsentierte Matthias Stürmer, Geschäftsleiter von Parldigi, den Jahresbericht 2021. Nebst dem Abschluss der Parldigi MasterClass 2021, wurden weitere Projekte wie die Parldigi Champions der Stadt Zürich und dem Kanton Bern präsentiert. Im Jahresrückblick 2021 wurden ebenfalls die Motion zur Freigabe von Bildern des Bundes auf dem Portal für Open Government Data (OGD), sowie das Bundesgesetz über den Einsatz elektronischer Mittel zur Erfüllung von Behördenaufgaben (EMBAG) besprochen.

Folgend wurden das Budget und das Programm für das Jahr 2022 präsentiert. Unter anderem wurde Matthias Michel, FDP Ständerat aus dem Kanton Zug als Nachfolger von Christian Wasserfallen im Parldigi Kernteam vorgestellt. Weiter wurden die Teilnehmenden auf das Parlamentarier-Dinner vom Mittwoch, 15. Juni 2022 im Hotel Bern hingewiesen. Thema des Dinners werden die digitale Souveränität und die Swiss Cloud sein, mit Dirk Lindemann (BIT) und Kurt Garloff (OSB-Alliance) als Gastreferenten.

Die Präsentation mit weiteren Informationen ist hier zu finden:

2022-03-29 Präsentation Hauptversammlung Verein Parldigi

 

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.