Bernhard Guhl

Nationalrat BDP, Kanton Aargau

Eingereicht am: 07.12.2016

10.12.2016 - 16.5579
Stufe: Nationale Vorstösse
Stand der Beratung: Erledigt

In der Antwort auf die Interpellation 16.3841, „Stand der Erdbebenvorsorge und Prozesse und Strukturen zur Erdbebenbewältigung“, führt der Bundesrat aus, dass der Bund keinen Einfluss auf die Erdbebensicherheit der Bauten und Anlagen der Telekomanbieter hat.

Wird der Bundesrat bei der nächsten Vergabe der Mobilfunkkonzessionen Vorgaben bezüglich Erdbebensicherheit machen, damit die Mobilfunknetze in einem Ereignisfall rasch wieder verfügbar sind und den Einsatzkräften nebst Polycom zur Verfügung stehen?