Rückblick auf das Parlamentarierdinner „Künstliche Intelligenz“

Rückblick auf das Parlamentarierdinner „Künstliche Intelligenz“   Am 01. Juni 2021 fand das Parlamentarierdinner zum Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI) im Restaurant Äusserer Stand in Bern statt. Parldigi hat zusammen mit der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) und der Stiftung Risiko-Dialog im hybriden Format den Event mit 20 Gästen vor Ort und 30 Gästen online…

Digitale Expertise durch die Parldigi MasterClass

Digitale Expertise durch die Parldigi MasterClass   In Zusammenarbeit mit der Digital Society Initiative der Universität Zürich lanciert die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit im 2021 eine MasterClass rund um den Themenbereich Digitalisierung. Die Parldigi MasterClass richtet sich insbesondere auch an National- und Ständerät*innen, die noch wenig Erfahrung im Informatikumfeld besitzen, aber Interesse an  Digitalisierungsthemen haben….

Lancierung der Parldigi Icons an der DINAcon 2017

DINAcon die Erste war ein voller Erfolg! Die erste Konferenz für digitale Nachhaltigkeit DINAcon ging am 20. Oktober 2017 mit über 250 Teilnehmenden über die Bühne. Die Bilder und Video-Aufzeichnungen der Plenumsreferate und Sessions sind nun online verfügbar. Darunter die Demonstration des Fairphones durch Mitgründerin Bibi Bleekemolen, die Verleihung der DINAcon Awards an herausragende Projekte…

Digitale Nachhaltigkeit: Digitale Gemeingüter für die Wissensgesellschaft der Zukunft

Wer sich um die ökologische, soziale und ökonomische Zukunft unserer Erde sorgt, befasst sich automatisch mit dem eigentlich uralten Konzept der Nachhaltigkeit: Schon 1713 hat Hans Carl von Carlowitz erkannt, dass in einem Wald nur so viele Bäume gefällt werden dürfen, wie auch wieder nachwachsen. Autor: Matthias Stürmer, Universität Bern Nachhaltige Entwicklung ist heute Common…

Erstes European Software Freedom Policy Meeting in Brüssel

Am 29. Januar 2016 haben sich Free Software und Open Source Lobbyisten und Forscher aus ganz Europa zum ersten European Software Freedom Policy Meeting in Brüssel getroffen. Mit dabei waren die /ch/open Vorstandsmitglieder Nicolas Christener und Matthias Stürmer. Organisiert durch das OpenForum Europe und der Free Software Foundation Europe fand am 29. Januar 2016, dem…

UniPress: Nachhaltig in die digitale Zukunft

Beitrag im UniPress 166 „Digitale Realitäten“ (Dezember 2015) der Universität Bern Kurzfristiges Denken und schädliche Abhängigkeiten dominieren nicht nur die physische, sondern auch die digitale Welt. Die Prinzipien der Nachhaltigkeit müssen deshalb auch hier umgesetzt werden, fordert Matthias Stürmer – und zeigt, wie das geht. Die Situation ist leider vielen bekannt: Dokumente, die in den…