Parldigi Stellungnahme zu den Lehren aus Covid-19 für die Digitalisierung der Schweiz

Die Lehren aus Covid-19 für die Digitalisierung der Schweiz Hier gibt es die Stellungnahme auch als PDF zum Download. Die Coronakrise zeigt, dass in der Schweiz noch wesentlicher Handlungsbedarf bezüglich Digitalisierung herrscht. Ob nun die radikale Umrüstung auf digitale Kommunikation und Zusammenarbeit, die unzureichend digitalisierten Prozesse in der Verwaltung oder der Einsatz digitaler Hilfsmittel zur…

Interpellation zum mangelhaften Datenschutz an Schweizer Schulen

Interpellation zum mangelhaften Datenschutz an Schweizer Schulen Schülerinnen und Schüler sind besonders schützenswerte Mitglieder der Gesellschaft und es wäre demnach zu erwarten, dass genügend Hilfestellungen für die Gewährleistung des Datenschutzes im Falle von Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen. In der obligatorischen Schule, aber auch auf anderen Stufen, wird dem Datenschutz und dem Schutz der…

Antwort des Bundesrates auf die Interpellation «OSS im Bildungswesen»

Der Bundesrat nahm Stellung zur Interpellation von Parldigi Mitglied Rosmarie Quadranti (BDP, Zürich). Erfragt wurde, ob im Bereich Bildungswesen bezüglich Open Source Software mehr Handlungsbedarf bestehe. Als Begründung wurden die Notwendigkeit von erweiterten Digitalkompetenzen in allen Schulstufen, die Informatikbeschaffung, sowie die Vorteile von Open Source Software genannt. Zum Vorstoss Der Bundesrat ging in der Antwort…

OSS macht Schule: Stadt Bern führt Open Source für über 12’000 Schüler und Lehrpersonen ein

Die Schulen der Stadt Bern lösen sich aus der Abhängigkeit von Herstellern proprietärer IT-Lösungen. In Zukunft werden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen in der Hauptstadt mit Open Source Software arbeiten. Dies nachdem eine Gemeinschaft mehrerer IT-Unternehmen, die mit Open Source arbeiten, die Ausschreibung für die neue Schulinformatik gewann. Parldigi und CH Open, die Open Source…

Arbeitswelt der Zukunft am Parlamentarier Dinner

Die Automatisierung und die «Uberisierung» auf dem Arbeitsmarkt sind mediale Dauerthemen. Dies gab Parldigi den Anlass, am diesjährigen Parldigi Parlamentarier Dinner die Arbeitswelt der Zukunft zu thematisieren. Beraterfirmen und Ökonomen rechnen mit radikaler Arbeitsplatzverdrängung durch Roboter und digitale Dienste, ein gewisses Unbehagen über die rasante Entwicklung ist in der Öffentlichkeit spürbar. Die Frage steht im Raum,…

DINAcon 2017 – die erste Konferenz zu digitaler Nachhaltigkeit

Am Freitag, 20. Oktober 2017 findet die erste Konferenz zu digitaler Nachhaltigkeit DINAcon im Welle 7 Workspace in Bern statt. Der Call for Sessions ist bis am 5. Juni 2017 verlängert. An der DINAcon 2017 werden Parldigi Co-Präsident Franz Grüter (Nationalrat SVP Kt. Luzern) sowie Parldigi Kernteam-Mitglieder Kathy Riklin (Nationalrätin CVP Kt. Zürich) und Balthasar Glättli…