Bild Parldigi MasterClass 2021

Themen: Allgemein, Bildung, Digitale Nachhaltigkeit, Events, Forschung, Künstliche Intelligenz


Digitale Expertise durch die Parldigi MasterClass

 

In Zusammenarbeit mit der Digital Society Initiative der Universität Zürich lanciert die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit im 2021 eine MasterClass rund um den Themenbereich Digitalisierung. Die Parldigi MasterClass richtet sich insbesondere auch an National- und Ständerät*innen, die noch wenig Erfahrung im Informatikumfeld besitzen, aber Interesse an  Digitalisierungsthemen haben.

 

Während mehreren Monaten haben die Digital Society Initiative der Universität Zürich und die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) intensiv an der Vorbereitung der MasterClass 2021 gearbeitet. Ziel der Veranstaltungsreihe ist, das Wissen der teilnehmenden Politikerinnen und Politiker zu relevanten Themen der Digitalisierung auszubauen und neue Denkanstösse für deren politische Arbeit zu geben.

Am 1. März 2021 erfolgt nun der Startschuss für die Parldigi MasterClass. In der zweistündigen Veranstaltung wird mit dem Thema der künstlichen Intelligenz (KI) ein erstes wichtiges Thema der Digitalisierung angesprochen. Mit der Fachexpertise von Prof. Dr. François Fleuret, von der Universität Genf, und Prof Dr. Abraham Bernstein ,von der Digital Society Initiative der Universität Zürich, werden die 15 Teilnehmenden in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse eingeführt.

Mit der darauffolgenden Veranstaltung vom 31. Mai wird das stetig an Wichtigkeit gewinnende Thema der Cybersicherheit angesprochen. Prof Dr. Carmela Troncoso von der EPFL und Prof Dr. Christian Schwarzenegger von der Universität Zürich stellen das vielfältige Thema im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) vor und erklären die wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Einflüsse des Fachgebiets. Am 13. September folgt der letzte thematische Baustein der MasterClass mit den Vorträgen von Prof Dr. Adrian Perrig der ETHZ und Prof Dr. Eszter Hargittai der Universität Zürich über das Internet der Zukunft.

Der letzte Event am 29. November lädt die Teilnehmenden ein, eine Diskussionsrunde über Digitalisierung und Politik zu führen. Moderiert von PD Dr. Markus Christen, Geschäftsführer der Digital Society Initiative der Universität Zürich, wird zusammen mit den Parlamentarierinnen und Parlamentarier ein aktuelles politischen Thema diskutiert und abschliessend ein Rückblick auf die Veranstaltungsreihe und das neu gewonnene Wissen im Bereich der Informatik und Digitalisierung gegeben. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmenden das Parldigi MasterClass-Zertifikat der Universität Zürich.

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.