070__D4C1414_ParlDigi_sRGB_timloosli

Themen: Business, Digitale Nachhaltigkeit, Events, Parldigi Internas


Parldigi feiert ihr 10-jähriges Jubiläum

Am Mittwoch, 19.06.2019, feierte die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) mit prominenten Gästen im Erlacherhof in Bern ihr 10-jähriges Jubiläum und die Lancierung der Wahlempfehlungs-Plattform «Parldigi Champions». Seit ihrer Gründung hat sich Parldigi zur wichtigen Akteurin in der Schweizer Digitalpolitik etabliert. Mit den «Parldigi Champions» werden Kandidierende von allen Parteien empfohlen, die sich mit Engagement und Vorstössen für die digitale Nachhaltigkeit einsetzen.

  

Zehn Jahre nach der Gründung der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) ist das Engagement für nachhaltige Digitalpolitik noch immer hochaktuell. Mit nationalen PolitikerInnen und einem aktiven Netzwerk aus zugewandten Fachpersonen hat Parldigi die politischen Geschäfte um die digitale Transformation der letzten Jahre mitgeprägt. Insbesondere in den Kernthemen Open Source Software, Open Internet, Open Government Data und Transparenz in der öffentlichen Beschaffung konnte Parldigi Erfolge verbuchen.

Klicken Sie, um zum Interview zu gelangen

Das Fachmagazin Coumputerworld widmete Parldigi im Vorfeld ein vertieftes Interview mit dem Co-Präsidium und dem Geschäftsleiter.

Auch in der nächsten Legislaturperiode braucht die Schweiz mutige Persönlichkeiten, die sich für den gesamtgesellschaftlichen Mehrwert der Digitalisierung einsetzen. Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum lanciert Parldigi daher die Plattform «Parldigi Champions». Es werden Kandidierende aus allen Parteien für den National- und Ständerat empfohlen, die sich durch aussergewöhnliches Engagement für die digitale Nachhaltigkeit auszeichnen. Dazu zählen Verbands- oder Vereinsaktivitäten sowie eingereichte Vorstösse zur Förderung von Open Source, Open Government Data und weiteren Themen der digitalen Nachhaltigkeit. WählerInnen, denen die Kernthemen von Parldigi ein Anliegen sind, finden so mit «Parldigi Champions» eine Orientierungshilfe. Neben dem bisherigen Parldigi Kernteam werden in den nächsten Wochen weitere engagierte Kandidierende aufgeschaltet.

Klicken Sie, um zum Artikel zu gelangen

An die Jubiläumsfeier lud das Co-Präsidium aus Edith Graf-Litscher (SP, Thurgau) und Franz Grüter (SVP, Luzern) ein, um diese einzigartige Zusammenarbeit zu feiern. An die 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft folgten den Grussworten von Bundespräsident Ueli Maurer, Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried, Zürcher Kantonsrätin Jacqueline Fehr und SBB CEO Andreas Meyer. Netzwoche berichtete ausführlich.

 

 

 

     

Weitere Fotos und Videos der Feier sind im folgenden Newsbeitrag.

 

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.